Mauritius von A - Z

Anreise
Für ankommende Gäste stehen die Zimmer in der Regel ab 14 Uhr zur Verfügung, bei Abreise erfolgt das Check-out um 12 Uhr. Wünschen Sie ein Tageszimmer, empfiehlt sich die Zubuchung einer weiteren Nacht.

Banken
In allen Städten und größeren Orten befinden sich Banken. Öffnungszeiten sind von Montags bis Freitags von 9.15 bis 15.15 Uhr.

 

Drogen
Besitz, Handel und Konsum von Drogen ist absolut verboten und wird schwer bestraft.

Einreisebestimmungen
Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich, der bei Ankunft in Mauritius noch mindestens 6 Monate gültig sein muß. Für Kinder muß im Kinderausweis oder im Reisepass der Eltern ein Lichtbild vorhanden sein und die Nationalität deutsch vermerkt sein.

Feiertage
Dezember/Januar Opferfest, 1./2. Januar Neujahr, Jan./Febr. Thaipoosam Cavadee, Januar/Februar Chinesisches Neujahr, 1. Februar Abschaffung der Sklaverei, Februar Maha Shivaratri, 12. März Nationalfeiertag, März Ougadi, 1. Mai Tag der Arbeit, 15. Aug. Mariä Himmelfahrt, August Ganesh Chaturthi, Oktober Ende des Ramadan, Oktober Diwali Lichterfest, 2. November Ankunft der ersten Arbeiter, 25. Dezember Weihnachten.

 

Fotografieren
Häfen, Flughäfen und Militäranlagen dürfen nicht fotografiert werden.

 

Geschäftszeiten
Montags bis freitags ca. 09.00-17.00 Uhr, samstags bis 12.00 Uhr.

Gesundheitsversorgung
Die medizinische Versorgung ist auf Mauritius relativ gut. Der Abschluß einer Reisekrankenversicherung wird empfohlen.

Impfungen
Bei Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für Reisende, die vorher Risikogebiete durchreist haben, ist eine Impfung gegen Gelbfieber vorgeschrieben. Es wird eine Impfung gegen Hepatitis, Tetanus, Diphtherie und Polio empfohlen. Wir raten, eine kleine Reiseapotheke zusammenzustellen. Sie sollten sich von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt beraten lassen.

Infrastruktur und Verkehr
Neben den öffentlichen Bussen sind Taxis das Hauptverkehrsmittel. Da die Taxis nicht mit Taxametern ausgestattet sind, sollte der Fahrpreis vorher ausgehandelt werden. Ihr Hotel kann Ihnen die offiziellen Taxitarife mitteilen.

Kleidung
Für den Badeaufenthalt ist Sommerkleidung angebracht und für die Abende und kühlere Tage ist ein Pullover oder Jacke zu empfehlen.

Klima
Das Klima ist subtropisch bis tropisch. Der Winter geht von Mai bis November mit Temperaturen um ca. 24°C. Der Sommer geht von November bis Mai, die Temperaturen liegen um 30°C. Von November bis April können Wirbelstürme und Zyklone auftreten. Durch das Seeklima auf Mauritius gibt es keine ausgesprochenen Trocken- oder Regenzeiten. Die Südost-Passatwinde wehen das ganze Jahr über und frischen vor allem an der Ostküste in den Monaten Mai bis September gelegentlich auf.

Kreditkarten
Kreditkarten werden in den meisten Hotels, größeren Geschäften und Restaurants akzeptiert.

 

Ortszeit
Der Zeitunterschied beträgt in unserem Sommer 2 Stunden, während unserer Winterzeit 3 Stunden.

Sprache
Die Amtssprache ist Englisch. Im täglichen Leben wird überwiegend kreolisch und französisch gesprochen.

Strand
Mauritius bietet traumhafte Strände. Bei Ebbe können die Bade- und Wassersportmöglichkeiten in der Lagune eingeschränkt sein. Es können Korallenstücke angespült werden, daher ist die Mitnahme von Badeschuhen zu empfehlen.

Stromversorgung
220 Volt Wechselstrom. Die Mitnahme eines Adapters wird empfohlen.

Telekommunikation
Telefonieren mit dem Mobiltelefon (GSM Standard) ist möglich.

 

Trinkgelder
Trinkgelder werden wie fast überall auf der Welt gehandhabt: Zehn Prozent sind üblich.

Währung
Landeswährung ist die Mauritius Rupie (MUR).

Zollbestimmungen
Die Einfuhr von Pflanzen und Lebensmitteln ist verboten. Lebende Tiere müssen für eine Dauer von mindestens 6 Monaten in Quarantäne. Gegenstände des täglichen Bedarfs können eingeführt werden. Die Einfuhr von Waffen und Drogen aller Art - auch von Zigarettenpapier - ist strikt verboten.

Nächstes