+49 40 79 09 02 90 Jetzt anfragen Suche
Indischer Ozean

Natur & Wildleben in Sri Lanka

10 tägige Rundreise

Tag 1Ankunft Colombo – Bentota
Tag 2Bentota – Sinharaja
Tag 3Sinharaja – Udawalawe
Tag 4Udawalawe – Yala
Tag 5Yala – Ella – Nuwara Eliya
Tag 6Nuwara Eliya – Kandy
Tag 7Kandy – Matale – Dambulla – Habarana
Tag 8Habarana – Heißluftballonfahrt – Sigiriya – Habarana
Tag 9Habarana – Pinnawala – Colombo
Tag 10Abreise aus Colombo
Tag 1
Ankunft Colombo – Bentota
Ankunft Colombo – Bentota

Ankunft und Empfang am Flughafen von Colombo. Sie bekommen einen ersten Eindruck von der Gastfreundschaft des Landes und werden nach Bentota in Ihr Hotel gefahren, wo Sie den Rest des Tages zur Akklimatisation und Erholung haben, bevor Ihre Rundreise startet.

Übernachtung mit Frühstück in Bentota

Tag 2
Bentota – Sinharaja
Bentota – Sinharaja

Den heutigen Tag Ihrer Rundreise verbringen Sie im Regenwald von Sinharaja. Laut einer bekannten Legende lebten einst der König (Raja) der Löwen (Sinha) und eine Prinzessin in dem Regenwald. Von ihnen stammt angeblich auch das Sinhala Volk in Sri Lanka ab. Der Sinharaja Regenwald wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und beheimatet einen wahren Schatz an Flora und Fauna.


Die Vegetation des riesigen Reservates besteht aus einem tropisch feuchten und immergrünen Wald. In diesem herrlichen Regenwald treffen Sie auf Schmetterlinge, Fische, Amphibien, Reptilien und Vögel.

Übernachtung mit Frühstück in Sinharaja

Tag 3
Sinharaja – Udawalawe
Sinharaja – Udawalawe

Heute fahren Sie nach Udawalawe in den Nationalpark, der berühmt ist für seine Schönheit und seinen Reichtum an Tieren.  Dieser Nationalpark beheimatet große Herden an Elefanten und ist somit der beste Platz, um die Dickhäuter in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Mit einem privaten Jeep fahren Sie in den Park und kommen den Elefanten sehr nahe. Im Udawalawe Nationalpark leben neben den Elefantenherden auch Sambarhirsche, Schwarzwild und Wasserbüffel.

Übernachtung mit Frühstück in Udawalawe

Tag 4
Udawalawe – Yala
Udawalawe – Yala

Nach dem Frühstück geht Ihre Rundreise weiter nach Yala, wo Sie eine Safari erleben. Der Yala Nationalpark ist das Herzstück des Wildlebens  und ältestes Naturschutzgebiet Sri Lankas. Mit dem privaten Jeep fahren Sie durch die riesigen Tore des Nationalparks und erleben eine einzigartige Safari. 

Zu den Bewohnern des Parks zählen beispielsweise Elefantenherden, Hirsche, Faultiere und eine ausgeprägte Vogelbevölkerung. Zudem macht die höchste Leopardendichte der Welt den Park zum Besuchermagnet. Genießen Sie eine aufregende Safari unter tropischer Sonne, im Einklang mit den wilden Tieren.

Übernachtung mit Frühstück in Yala


Tag 5
Yala – Ella – Nuwara Eliya
Yala – Ella – Nuwara Eliya

Fahrt in den Ort Ella, der als jedermanns Lieblingsdorf in den Hügeln bekannt ist und der Ort, um den Fuß vom „Reise-Gaspedal“ zu nehmen. Einen tollen Eindruck von der atemberaubenden Umgebung erhalten Sie, wenn Sie durch den Garten des Grand Ella Motels spazieren, wo Sie das Gefühl haben am Ende der Welt zu stehen, und alles um Sie herum scheint zu verschwinden. Einige der Orte, die Sie in Ella bei Wanderungen entdecken können, sind Ella Gap, die Ravana Ella Wasserfälle, Little Adam’s Peak und Little World´s End.

Danach fahren Sie nach Nuwara Eliya, das aufgrund seines belebenden Bergklimas und der Landschaft Sri Lankas beliebtester Ferienort in den Bergen ist. Es ist außerdem das Herz der Teeproduktion des Landes:  hier warten Teeplantagen und die Besichtigung einer Teefabrik, wo der weltweit beste Tee produziert wird, auf Sie. In der Fabrik erfahren Sie alles über seine Herstellung und werden den reinen Ceylon Tee auch selbst probieren.

Übernachtung mit Frühstück in Nuwara Eliya


Tag 6
Nuwara Eliya – Kandy
Nuwara Eliya – Kandy

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Bahnhof nach Nanu Oya und besteigen den Zug nach Kandy. In Sri Lanka mit dem Zug zu reisen, ist eine einzigartige Erfahrung. Die Strecke führt an malerischen Hügeln und unberührten Landschaften vorbei.


In Kandy besuchen Sie den ikonischen Kandy Tempel. Kandy ist ein weiteres Weltkulturerbe und war die letzte königliche Hauptstadt.


Das Erbe der Stadt zeigt sich vor allem im Kronjuwel Kandys: dem "Zahntempel", wo sich der Zahn Buddhas befindet, in dem die spirituelle Kraft Buddhas gespeichert sein soll. Der anschließende Bummel durch die Kleinstadt am See bringt Sie ins Zentrum mit Geschäften und Basaren. Am Abend erleben Sie noch die lebendige Stadt- und Landeskultur bei einer Show mit traditioneller Musik und Trommelklängen.

Übernachtung mit Frühstück in Kandy

Tag 7
Kandy – Matale – Dambulla – Habarana
Kandy – Matale – Dambulla – Habarana

Heute geht Ihre Rundreise weiter in Richtung Dambulla. Auf dem Weg halten Sie in Matale, um einen der zahlreichen Gewürzgärten zu besuchen. Erfahren Sie mehr über die Gewürzgewinnung und entdecken Sie den therapeutischen Wert der Gewürze!


Danach fahren Sie nach Dambulla, wo sich 5 Höhlentempel mit beeindruckenden Wandmalereien und 150 Buddhastatuen befinden. Am Eingang werden Sie von einem gigantischen goldenen Buddha empfangen. Nach dieser beeindruckenden Besichtigung fahren Sie nach Habarana in Ihr Hotel.

Übernachtung mit Frühstück in Habarana

Tag 8
Habarana – Heißluftballonfahrt – Sigiriya – Habarana
Habarana – Heißluftballonfahrt – Sigiriya – Habarana

Heute stehen Sie früh auf, um zum Ausgangspunkt Ihrer Heißluftballonfahrt zu gelangen. Sie haben heute die einmalige Chance den Sonnenaufgang aus einer ganz besonderen Perspektive zu beobachten.  Sie sehen aus der Vogelperspektive wie das Land langsam von den Sonnenstrahlen erleuchtet wird und in sattem Grün erstrahlt.

Danach fahren Sie weiter nach Sigiriya und besichtigen den “Löwenfelsen", der vermutlich seinen Namen von dem einstigen Löwentor hat, von dem heute nur noch die Tatzen übrig sind. Auf dem Plateau (ca. 1.200 Stufen in atemberaubender Umgebung) besichtigen Sie die Überreste der einstigen Palastgebäude, die Fresken barbusiger Frauen sowie die Spiegelwand, die der König früher täglich polieren ließ.

Genießen Sie die atemberaubende Umgebung dieses einzigartigen Felsens und UNESCO Weltkulturerbes.

Übernachtung mit Frühstück in Habarana

Tag 9
Habarana – Pinnawala – Colombo
Habarana – Pinnawala – Colombo

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pinnawala. Hier besuchen Sie das Elefantenwaisenhaus, wo in natürlicher Umgebung die weltweit größte, nicht wild lebende Elefantenherde lebt - seien Sie beim Baden und der Fütterung der Tiere dabei. 

Es ist wirklich eine echte Sehenswürdigkeit zu sehen, wie sich um die netten Giganten seit 1975 rührend gekümmert wird. Hier wurden schon über 30 Elefanten geboren und einige haben sogar schon Ihre Enkel dort gesehen.

Weiterfahrt nach Colombo und Check-In in Ihrem Hotel.

Übernachtung mit Frühstück in Colombo

Tag 10
Abreise aus Colombo

Heute endet Ihre Rundreise und Sie treten nach dem Frühstück entweder Ihre Heimreise an oder genießen noch einen Strandaufenthalt. Transfer zum Flughafen für Ihren Heimflug oder Transfer in Ihr Strandhotel.

Das sagen unsere Kunden
Gesamtbewertung Sri Lanka
Beratung, Kompetenz und Service bei Reiseplanung
100%
Organisation und Durchführung der Reise
100%
Betreuung und Begleitung während der Reise
83%
Hotels und Programm auf der Reise
83%
Reise-Erlebniswert
100%
Empfehlungsrate
100%
Einzelbewertung
Newsletter
So verpassen Sie kein Reiseangebot und sind immer informiert.
Nach oben scrollen