+49 40 79 09 02 90 Jetzt anfragen Suche
Indischer Ozean

Gruppenrundreise: Highlights von Ceylon

8 tägige Rundreise

Tag 1Ankunft in Colombo | Ayobowan & Herzlich Willkommen in Sri Lanka
Tag 2Colombo – Dambulla
Tag 3Sigiriya
Tag 4Sigiriya – Matale – Kandy
Tag 5Kandy – Nuwara Eliya
Tag 6Nuwara Eliya – Udawalawe
Tag 7Udawalawe – Galle – Negombo | Abreise oder optionale Badeverlängerung
Tag 8Rückreise oder optionale Badeverlängerung
Tag 1
Ankunft in Colombo | Ayobowan & Herzlich Willkommen in Sri Lanka
Ankunft in Colombo | Ayobowan & Herzlich Willkommen in Sri Lanka

Ankunft am Flughafen Colombo und Begrüßung durch Ihren Guide in der Ankunftshalle des Flughafens.

Danach starten Sie direkt mit einer kurzen Erkundung der Hauptstadt, die an der Westküste Sri Lankas liegt. Sie fahren durch das pulsierende Colombo und passieren saubere Straßen sowie die kristallweiße Rennstrecke, die 1893 bekannt war für Pferderennen. Heute finden Sie hier noble Boutiquen und Geschäfte für Tee. Schlendern Sie außerdem über den „Schwimmenden Markt“ von Pettah und genießen Sie das außergewöhnliche Einkaufserlebnis.

Ob trendiger Designer, Künstler oder Sternekoch – Sie alle haben sich in der Hafenstadt niedergelassen und präsentieren hier Ihre Künste. Lassen Sie sich inspirieren von der tollen Atmosphäre der trendigen Hafenstadt Colombo. Im Anschluss fahren Sie in Ihr Hotel zum Check-In.

Übernachtung im Ozo Hotel in Colombo, Traumzimmer mit Frühstück

Tag 2
Colombo – Dambulla
Colombo – Dambulla

Nach dem Frühstück startet Ihre beeindruckende Rundreise über die grüne Insel und Sie fahren nach Dambulla.
Am Eingang werden Sie von einem gigantischen goldenen Buddha empfangen. Der anschließende Aufstieg zu den auf 350 m hoch gelegenen Höhlentempeln lohnt sich. Hier erwarten Sie 5 Höhlentempel mit beeindruckenden Wandmalereien und 150 Buddhastatuen. Lassen Sie die tolle Umgebung auf sich wirken bevor Sie in Ihr Hotel fahren.

Übernachtung im Sorowwa Resort & Spa in Sigiriya, Deluxe Zimmer mit Frühstück

Tag 3
Sigiriya
Sigiriya

Ihren heutigen Besichtigungstag starten Sie mit dem “Löwenfelsen”, der vermutlich seinen Namen von dem einstigen Löwentorhat, von dem heute nur noch die Tatzen übrig sind.

Auf dem Plateau (ca. 1.200 Stufen in atemberaubender Umgebung) besichtigen Sie die Überreste der einstigen Palastgebäude, die Fresken barbusiger Frauen sowie die Spiegelwand, die der König früher täglich polieren ließ. Der Weg ist zudem noch mit gut restaurierten Felszeichnungen geschmückt, die die sogenannten "Wolkenmädchen" zeigen. Genießen Sie die atemberaubende Umgebung dieses UNESCO Weltkulturerbes mit einem unglaublichen Panoramablick über die royalen Gärten und die weite Landschaft.

OPTION: Unternehmen Sie eine aufregende Jeepsafari im Minneriya Nationalpark. Der Park ist ideal für eine Dschungelerkundung und ein Schutzgebiet für Elefanten, die mit ihren schwankenden Rüssel und flatternden Ohren im Mittelpunkt stehen. In Minneriya finden Sie die weltweit größte Ansammlung von Elefanten. EUR 49,- pro Person

Übernachtung im Sorowwa Resort in Sigiriya, Deluxe Zimmer mit Frühstück

Tag 4
Sigiriya – Matale – Kandy
Sigiriya – Matale – Kandy

Heute fahren Sie nach Matale, um einen der zahlreichen Gewürzgärten zu besuchen. Erfahren Sie mehr über die Gewürzgewinnung und entdecken Sie den therapeutischen Wert der Gewürze!

Danach fahren Sie nach Kandy und checken im Ozo Kandy ein. Kandy ist ein weiteres Weltkulturerbe und war die letzte königliche Hauptstadt. Das Erbe der Stadt zeigt sich vor allem im Kronjuwel Kandys: dem "Zahntempel", wo sich der Zahn Buddhas befindet, in dem die spirituelle Kraft Buddhas gespeichert sein soll.

Der anschließende Bummel durch die Kleinstadt am See bringt Sie ins Zentrum mit Geschäften und Basaren.
Am Abend erleben Sie noch die lebendige Stadt- und Landeskultur bei einer Vorstellung mit traditioneller Musik, Akrobatik und Trommelklängen.

Übernachtung im Ozo Kandy in Kandy, Schlafzimmer mit Frühstück

Tag 5
Kandy – Nuwara Eliya
Kandy – Nuwara Eliya

Ihr heutiger Rundreisetag steht ganz im Zeichen von Tee.
In Nuwara Eliya warten Teeplantagen und die Besichtigung einer Teefabrik, wo der weltweit beste Tee produziert wird, auf Sie. Hier erfahren Sie alles über seine Herstellung und werden den reinen Ceylon Tee auch selbst probieren.

Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Ortskern Nuwara Eliya. Neblige steile Straßen, umgeben von üppig grünen Teeplantagen und das kühle Klima erinnern Sie daran, dass Sie sich mitten in dem bekannten kolonialen Rückzugsgebiet der Briten, Nuwara Eliya, befinden.

Diese englisch ländliche Atmosphäre der „Stadt der Lichter“, die damals von englischen und schottischen Bauern bewohnt wurde, wird durch die vielen Bungalows im Kolonialstil, einer Pferderennbahn und einem 18-Loch Golfplatz unterstrichen. Ein Spaziergang entlang der Häuser aus rotem Backstein und durch die immergrünen Wiesen ermöglicht atemberaubende Aussichten auf eine wunderschöne Landschaft.

Übernachtung im Heaven Seven Hotel in Nuwara Eliya, Standard Zimmer mit Frühstück

Tag 6
Nuwara Eliya – Udawalawe
Nuwara Eliya – Udawalawe

Heute fahren Sie in den Udawalawe National Park und unternehmen eine Jeep Safari. Dieser Park wurde eröffnet, um den Wildtieren ein Schutzgebiet bereitzustellen da sie aufgrund eines Reservoirbaus vertrieben wurden. Hier ist der beste Platz um wildlebende Elefanten zu beobachten. Mit etwas Glück bekommen Sie auch Fisch- und Rohrkatzen zu Gesicht.

Übernachtung im Grand Udawalawe Safari Resort, Standard Zimmer mit Frühstück

Tag 7
Udawalawe – Galle – Negombo | Abreise oder optionale Badeverlängerung
Udawalawe – Galle – Negombo | Abreise oder optionale Badeverlängerung

Nach dem Frühstück besuchen Sie noch das „Elephant Transit Home“, wo Sie bei der Elefantenfütterung dabei sind.
Im Anschluss fahren Sie nach Galle und besuchen die heroische Hauptstadt des Südens. Hier trifft klassisch holländische Architektur auf tropische Kulisse und verschmilzt zu lebhafter Schönheit.

Die originalen Wälle und Bastionen haben sich Jahrhunderte lang bis heute erhalten. Laufen Sie das Fort im Uhrzeigersinn entlang, um das 'Alte Tor' zu bestaunen. Es wird von der Zwart Bastion, der ältesten von allen, flankiert sowie von dem Leuchtturm. Schlendern Sie durch die Gassen der Stadt, lassen Sie sich in den gemütlichen Cafés verwöhnen und von dem Charme der Stadt verzaubern.

Danach geht es weiter nach Negombo an den Strand, wo Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Übernachtung im Amangi Lagoon Hotel in Negombo, Standard Zimmer mit Frühstück

Tag 8
Rückreise oder optionale Badeverlängerung

Zeitgerechter Transfer zum Flughafen von Colombo oder Transfer in Ihr Strandhotel. Hier endet Ihre Rundreise durch Sri Lanka mit Travel Individuell.

Mögliche Reisetermine:

Reisetermine 2018

9. und 30. April | 21. Mai | 18. Juni
16. Juli | 6. und 20. August | 17. September | 15. Oktober

Das sagen unsere Kunden
Gesamtbewertung Sri Lanka
Beratung, Kompetenz und Service bei Reiseplanung
100%
Organisation und Durchführung der Reise
100%
Betreuung und Begleitung während der Reise
83%
Hotels und Programm auf der Reise
83%
Reise-Erlebniswert
100%
Empfehlungsrate
100%
Einzelbewertung
Newsletter
So verpassen Sie kein Reiseangebot und sind immer informiert.
Nach oben scrollen